Leader-Region Westliches Weserbergland
Suche

Finden Sie Themen, Aufgaben und Dienstleistungen, Formulare und Ansprechpartner durch Eingabe Ihres Suchbegriffes:

Öffnungszeiten Rathaus

Bürgerbüro:
Mo.-Di. 8:30 - 16:00 Uhr

Mi. 8:30 - 12:30 Uhr
Do. 8:30 - 18:00 Uhr
Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Standesamt:
Mo. - Mi. 8:30 - 12:30 Uhr

Do. 8:30 - 18:00 Uhr

Fr. 8:30 - 12:30 Uhr

 

Übrige Dienststellen:
Mo.-Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
zusätzlich
Do. 12:30 - 16:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung
Tel.: 05152-782-0

Home » Aktuelles


Aktuelles


Ferien(s)pass in Hessisch Oldendorf

Die Broschüre zum Ferien(s)pass liegt ab 07.04.17 im Rathaus der Stadt Hessisch Oldendorf aus und ist auch in den Schulen im Stadtgebiet erhältlich. Schriftliche Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind bis zum 09.05.17 möglich.


Bei mehr Anmeldungen als vorhandene Plätze entscheidet wieder das Los.
Weitere Informationen zum Ferien(s)pass sind beim Stadtjugendpfleger Tarik Oenelcin 05152/ 782 - 156 zu erfragen.

 

 

 

 


Kunstprojekt/Workshop für Frauen mit der Künstlerin Frau Britta Samsen-Huch

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Hessisch Oldendorf bietet in Zusammenarbeit mit der einheimischen Künstlerin Britta Samsen-Huch vom 25.04. - 20.06.2017 ein Kunstprojekt mit dem Themenschwerpunkt „Wege" für Flüchtlingsfrauen, Migrantinnen und einheimische Frauen an.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier (PDF, 80kb)


Zuschuss für Kinder unter drei in Kindertagespflege

Die Stadt Hessisch Oldendorf hat sich zum Ziel gesetzt, für Eltern mit kleinen Kindern möglichst günstige Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu schaffen. In der Stadt stehen dafür verschiedene Angebote bereit. Eine wichtige Säule der Kinderbetreuung bildet dabei neben den kommunalen Krippen die Tagespflege, die den Angeboten in den Krippen nach § 22 Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII) gleichgestellt ist.

Die komplette Bekanntmachung finden Sie hier (PDF, 100kb)


Gute Nachrichten für Hessisch Oldendorf - OBI bleibt an der Welseder Straße

„Die Stadt Hessisch Oldendorf hat soeben ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erhalten." Mit diesen Worten kommentierte Bürgermeister Harald Krüger die Pressemitteilung von OBI, auch künftig in Hessisch Oldendorf präsent zu bleiben.

Die komplette Bekanntmachung der Stadt finden Sie hier (PDF, 130kb)

Die Bekannmachung vom OBI Hessisch Oldendorf finden Sie hier (PDF, 95kb)


Gewichtsbeschränkung für Fahrzeuge in der Harzstraße, ST Krückeberg

Aufgrund von Straßenschäden wird die Harzstraße, ST Krückeberg, zwischen den Haus-nummer 1 und 11 für Fahrzeuge über 7,5 t tatsächlicher Masse gesperrt. Den Müllfahrzeu-gen wird jedoch bis auf weiteres gestattet, den Streckenabschnitt zu befahren.

Die komplette Bekanntmachung finden hier (PDF, 22kb)


Verbunddorferneuerung Weserdörfer

Seit Anfang dieses Jahres läuft nun die Umsetzungsphase der Dorferneuerung in den Weserdörfern Großenwieden, Kleinenwieden, Rohden, Segelhorst und Welsede. Die ersten privaten Maßnahmen werden bereits realisiert.

weitere Informationen finden Sie hier (PDF, 384 kb)